Welches ist die optimale Schlafhaltung?

Wir finden nur dann erholsamen Nachtschlaf, wenn wir die richtige Schlafhaltung einnehmen. Ihre Wirbelsäule muss in einer natürlichen, bequemen Position ruhen. Der Körper sollte auf ganzer Länge gleichmäßig gestützt werden. Die meisten auf dem Markt befindlichen Matratzen zwingen Sie bei beiden Aspekten zu Kompromissen.

Wenn Sie in einem zu harten Bett schlafen, muss sich Ihr Körper an das Bett anpassen, statt umgekehrt. Ihre Schultern und Hüften können nicht einsinken und werden stattdessen gegeneinander gedrückt, sodass die Wirbelsäule gekrümmt und belastet wird. In einem zu weichen Bett liegt Ihr Körper wie in einer Hängematte, sodass Ihre Schultern und Hüften eingezwängt werden und sich die Wirbelsäule krümmt.

Schlafen mit gekrümmter Wirbelsäule verursacht nicht nur erheblichen Druck auf die Gelenke, sondern führt auch zu einer Belastung des Bereichs, in dem die unteren Wirbel der Wirbelsäule mit dem Becken verbunden sind. Dies kann sich weiter verschlimmern und sogar zu Rückenschmerzen führen. Zudem sind Ihre Muskeln die ganze Nacht über angespannt, da sie die Wirbelsäule schützen müssen. So fehlt ihnen die Phase der Erholung und Regeneration.

Wenn Sie in einem Bett schlafen, dass Ihren Konturen keine gleichmäßige Stützung bietet, kann dies zu Druckpunkten und somit zu Durchblutungsstörungen führen. Wenn Sie Ihrem Körper die nötige Blut- und Sauerstoffzirkulation entziehen, können Taubheit und Kribbeln die Folge sein. Zudem können Ihre Muskeln nicht Ermüdung und Muskelkater entgegenwirken. Ihr Körper ist die ganze Nacht damit beschäftigt, sich in eine bequeme Lage zu manövrieren, sodass kein tiefer, erholsamer Schlaf möglich ist.

Das einzigartige durchgehende Sprungfedersystem des DUX Betts passt sich während der Nacht dynamisch den Formen und Bewegungen Ihres Körpers an. Das revolutionäre Federdesign ist so flexibel, dass Ihre Schultern und Hüften absinken, und gleichzeitig so rückfedernd, dass Ihr Rücken angehoben und gestützt wird. In einem DUX Bett ruht Ihre Wirbelsäule in einer natürlichen, erholsamen Position, sodass sich Ihre Muskeln in der Nacht erholen und regenerieren können.

Kommen Sie bei uns vorbei und erleben Sie die einzigartigen Betten von DUX.

Von | 2017-01-14T09:57:03+00:00 Januar 14th, 2017|DUX|Kommentare deaktiviert für Welches ist die optimale Schlafhaltung?

Über den Autor: